Drucken

Test chinesische Böschungsmäher 2019

Veröffentlicht am von

Test chinesische Böschungsmäher 2019

Test chinesische Böschungsmäher 2019

Die Frage für viele Käufer, welches ist der richtige Böschungsmulcher für mich? Für Nebenerwerbliche sind Markengeräte einfach zu teuer und es wird der Kauf eines chinesischen preiswerten Böschungsmäher überlegt. Nur was taugen diese preiswerten Böschungsmäher?

Der Markt für Mähwerke wird jedes Jahr immer unübersichtlicher. Wie soll der Kunde sich da zurechtfinden? Das liegt daran, das es auch tatsächlich immer mehr Produzenten gibt, nur noch mehr gibt es ein und den selben Böschungsmäher in unterschiedlichen Farben und unter vielen Namen. Da sind auch deutsche und italienische Namen dabei, obwohl in China produziert. Lassen Sie sich davon nicht berirren.

Warum sollte man auch für ein und den selben Böschungsmäher 35 % mehr auszugeben, nur weil der Name gut klingt und die Farbe schön ist. Als gelernter Werkzeugmacher ist mir die Farbe egal. Werkzeug soll solide arbeiten

Funktionieren chinesische Böschungsmäher einwandfrei? In China wird von echt schlechter Ware bis brauchbare hergestellt. Da ist eine Entscheidung für den Kunden natürlich schwierig, derweil dem Kunden nicht bekannt ist was taugt und was nicht.

2 Fabrikate Böschungsmäher möchte ich empfehlen und vorstellen:

1. Cinesische Böschungsmäher von Jiang Yin Bowell Machinery Technology, 3 Modelle mit 400, 800 und 1300 Gramm Hammerschlegel und verschidene Arbeitsbreiten. Verbaut ist bei den großen ein italienisches Markengetriebe Comer aus Italien, im Prinzip unkaputtbar bei guter Pflege. Das einzige preiswerte Fabrikat mit Anfahrschutz gegen Hindernisse fahren, für mehr Sicherheit bei Fahrer, Traktor und Böschungsmäher.

2. Böschungsmäher von Agrotekas Stark aus Litauen. Gute Böschungsmäher Ware für kleines Geld. Die Rahmen sind aus China, die Schlegelwelle aus der Türkei, das Getriebe aus Indien und SKF Lager aus Deutschland. Zusammengebaut, ausgewuchtet und ausgerichtet werden die Böschungsmäher in Litauen. Sehr solide Böschungsmäher was die Litauer da so bauen.

Hier ein paar Shops wo sie vernünftig beraten werden und brauchbare Böschungsmäher zum kleinem Preis kaufen können. Gewerbliche mit Dauergebrauch sollten lieber in Deutschland hergestellte Mulcher kaufen. Hier neben uns noch 3 weitere Händler und Links wo sie gut aufgehoben sind.

Baumarkt-Gartencenter-Online - Beratung nach Herrn Eggerts fragen (bekommen Sie garantiert ehrliche Antworten)

Maschinen Service Laudan - Beratung nach Herrn Laudan fragen (bekommen Sie garantiert ehrliche Antworten)

Baumarkt Schmidt

Folkert Landmaschinen

Herr Eggerts und Herr Laudan, verkaufen Ihnen lieber nichts, bevor die Ihnen einen Böschungsmäher anbieten der nicht zu Ihnen passt.