Drucken

Automatische Bewässerung, Bewässerungsanlage

Veröffentlicht am von

Automatische Bewässerung, Bewässerungsanlage

Automatische Bewässerung, Bewässerungsanlage

Eine automatische Bewässerung mit Hochdruck ist immer die bessere Wahl für eine zuverlässige Bewässerung, durch den Hochdruck verstopfen und verkalken diese Systeme im gegensatz zu anderen nicht so schnell. Neben ihrer Langlebigkeit sind sie auch noch relativ günstig. Kombiniert mit einem vernünftigen Water Timer ist das schon eine optimal regelmäßig bewässerte und sehr bequeme Angelegenheit. Auch viele biologische Flüssigdünger sind für ein Bewässerungssystem geeignet. Falls mal ein Kapilar verstopft, bei nicht aktiver Bewässerung mit der Fahrradluftpumpe frei pusten oder zwangsweise austauschen.

GSE Water-Timer (9) mit Sekundentakt und Tag/Nacht-Einstellung mit Lichtsensor. Ideal für alle Systeme, wasserdichtes Gehäuse, Schutzklasse IP44, belastbar bis 1800 watt (230 V), Impulsgeber von 1 Sec - 20 Min einstellbar, Intervalle 1 Sek - 16 h.

automatische_bewaesserung.png


An die Hochdruckpumpe (1) wird ein Stück PE Schlauch (2) geschlossen bis zur Bewässerungshöhe, dazwischen bei Bedarf einen Wasserfilter (5) dann das PE Winkelstück (3). Vom Winkelstück wird der soviel PE Schlauch (2a) durch die Mitte des Gartens bis zum Ende des Garten verlegt und der PE Schlauch am Ende mit dem Endstopfen (4) verschlossen. Mit dem Handlochstempel (10) werden Löcher in den PE Schlauch (2a) gestanzt in denen die Kapillare (6) gesteckt werden. Das Kapilar (6) mit Endtropfer (7) versehen und diesen an die Töpfe (8) stecken.
Die Tauchpumpe (1) ins Bewässerungsbecken stellen, an den Water Timer (9) klemmen und Bewässerungszeiten einstellen. Der Water Timer ist mit einem Sensor versehen, der Tag und Nacht unterscheiden kann und erlaubt Beliebige Intervalle minutengenau zu steuern. Nun müsste die Bewässerung fröhlich für dich arbeiten. Wer sein Wasser lange benutzt oder grosse Behälter hat, sollte mit Grünalgen rechnen. Dem kann entgegengewirkt werden, indem du eine Belüftungspumpe und eine Umwälzpumpe mit in den Nährstoffbehälter stellst. Das Wasser wird nun mit Sauerstoff angereichert und zirkuliert, das verhindert das Algenwachstum. Bei Temperaturproblemen mit kaltem Wasser kann zusätzlich mit einem Heizstab gearbeitet werden. Bei 1 Zoll PE Schlauch und 5000 Liter Tauchpumpe können gut und gern bis zu 400 Pflanzen bewässert werden. Auch sollte die Tauchpumpe mit Schwimmer versehen sein, damit die Pumpe nicht Gefahr läuft trocken zu laufen, was ihren Defekt bedeuten würde. Wer noch mehr Wissen braucht, kann eine individuelle Beratung einholen.

Langlebige zuverlässige automatische Bewässerung vom Baumarkt-Gartencenter-Online

baumarkt-logo-orange_h

Kommentare: 0

Das Schreiben von Kommentaren ist nur für registrierte Benutzer möglich.
Anmelden und Kommentar schreiben Jetzt registrieren