Agritec Vertikutierer ST40

Artikel-Nr.: ST40-120FV1H3


innerhalb 14 Tagen lieferbar

3.710,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 240 kg


Mögliche Versandmethode: Standardzustellung

Agritec Vertikutierer ST40 mit 120 cm Arbeitsbreite für Traktoren ab 21 PS

agritec_made_in_germanyHeck- oder Frontanbau 3-Punkt Kat.1 und 1N, Eingangsdrehzahl 540 oder 1.000 U/min. 

Der Vertikutierer ST40 entfernt Filzschichten, die sich aus abgestorbenen Pflanzenteilen bildet. Zusätzlich werden die in die Breite wachsenden Wurzeln zertrennt, so dass neue Graspflanzen wachsen können.
GRÜNDE: Filz schadet jedem Rasen....

  • Das Wurzelwachstum wird gehemmt
  • Die Wasserdurchlässigkeit wird vermindert
  • Die Sauerstoff zufuhr zum Wurzelwerk reduziert sich
  • Pilzinfektionen werden gefördert
  • Die Scherfestigkeit leidet

Der Vertikutierer ST40 wird mittels einer Zentralspindel werkzeuglos auf die ideale Arbeitstiefe von 2-3 mm eingestellt, so dass die aus bruchsicherem Federstahl gefertigten Vertikutiermesser die Grasnarbe senkrecht streifen und anritzen. Um an Hindernissen problemlos ausweichen zu können, sind die Messer 2-fach pendelnd aufgehängt. Zur Erreichung eines hohen Entfi lzungsgrades beträgt der Schlitzabstand 2 cm. Die 
entgegen der Fahrtrichtung drehende Messerwelle beseitigt mit einer Rotordrehzahl von über 2.800 U/min die Moos- und Filzschichten, die sich aus den abgestorbenen Pflanzenteilen gebildet haben. Des Weiteren werden die in die Breite wachsenden Wurzeln beim Vertikutiervorgang durch die Messer getrennt. Fazit: Licht und Wasser können nach dieser Maßnahme leichter und in ausreichender Form aufgenommen werden. Die Graswurzeln bekommen
dadurch mehr Sauerstoff , der Rasen wird dichter und letztendlich strapazierfähiger. Je nach Arbeitsbreite wird eine Flächenleistung bis zu 18.000 qm/h erreicht. Hinweise zum Einsatz vom AGRITEC Vertikutierer Einsatz-Zeit von Frühjahr bis in den Herbst Mäh-Zustand nur bei kurz gemähtem Rasen (ca. 2-3 cm) vertikutieren Vertikutiertiefe Vertikutiermesser über Zentralspindel auf 2 - 3 mm einstellen - nicht tiefer einstellen Vertikutiergut unbedingt abfahren, um eine weitere Verfi lzung zu vermeiden Tipp: Aufgenommenes Moos eignet sich als feuchtigkeitsspeicherndes Mulchmaterial für Gemüsebeete oder als auflockernder Zusatz für selbstgemischte Balkonblumenerde Düngung saure Düngung vermeiden, da diese die Filzbildung beschleunigt.

Technische Details Agritec Vertikutierer ST40

  • Arbeitsbreiten 120 cm
  • Gesamtbreite 137 cm
  • Für Traktoren ab 21 PS bis 65 PS
  • 54 Messer
  • Gewicht 233 kg
  • Geschlossene Rotorwelle mit 2-fach pendelnd aufgehängten Messern
  • Speziell geschützte Rotorlagerungen, von außen abschmierbar
  • Vertikutiermesser aus bruchsicherem Federstahl
  • Messeraufhängung an Edelstahlschäkel
  • Messerabstand 2 cm
  • Rotordrehzahl 2.800 U/min
  • Extrem laufruhig und vibrationsfrei durch elektronisches Auswuchten des Rotors bei Betriebsdrehzahl
  • Antrieb über Dreifachkeilriemen
  • Stabiles, geschlossenes Stahlgehäuse
  • Die runde Gehäuseform gewährleistet einen sauberen Materialfl uss, ohne Verwirbelungen und Klumpenbildung
  • Das Vertikutiergut wird sauber und klumpenfrei über die gesamte Arbeitsbreite nach hinten abgelegt
  • Große Gehäuseüberhänge vorn und hinten verhindern das Austreten von Steinen und sonstigen Gegenständen
  • Große, an Scharnieren beweglich aufgehängte Gummischürzen als zusätzliche Stein- und Spritzschutzvorrichtung
  • 2 große feststehende Laufräder mit Höheneinstellung hinten
  • 2 große Schwenkräder mit Höheneinstellung vorn
  • Arbeitstiefe millimetergenau ohne Werkzeug einstellbar mittels einer Verstellspindel im Dreipunkt Kat.1
  • Frontanbau Kuppeldreieck oder Anbau an Großfl ächenmähern Tiefeneinstellung mittels Verstellringen
  • Dreipunkt-Anbaurahmen Kat.1 oder Kat.1N, Kuppeldreieck Kommunal oder Kat.1, Anbauarme an Großfl ächenmäher
  • Antriebsdrehzahl 540, 1.000, 2.000 oder 2.500 U/min

Hinweise zum Einsatz vom Agritec Vertikutierer. Einsatz-Zeit von Frühjahr bis in den Herbst. Mäh-Zustand nur bei kurz gemähtem Rasen (ca. 2-3 cm) vertikutieren. Vertikutiertiefe Vertikutiermesser über Zentralspindel auf 2 - 3 mm einstellen - nicht tiefer einstellen. Vertikutiergut unbedingt abfahren, um eine weitere Verfilzung zu vermeiden. Tipp: Aufgenommenes Moos eignet sich als feuchtigkeitsspeicherndes Mulchmaterial für Gemüsebeete oder als auflockernder Zusatz für selbstgemischte Balkonblumenerde. Saure Düngung vermeiden, da diese die Filzbildung beschleunigt.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Versandgewicht: 10 kg
*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Agritec Vertikutierer